Titel Vermoegensschutz

4 wichtige Bausteine, zur Vermögensabsicherung!

Wie vermeiden Sie, dass Ihr Vermögen in einem unvorhergesehenen Ereignis verloren geht? Dies werde ich in diesem Artikel erläutern.

Zum Schutz Ihres Vermögens sollten Sie einige wichtige Aspekte berücksichtigen. Dazu zählen Steuern, Nachfolgeregelungen, die Trennung von Privatvermögen und Firmenvermögen und auch Unfälle, Schicksalsschläge, Krankheiten und unvorhersehbare Ereignisse.

Bevor wir über die Themen des Vermögensschutzes sprechen, sollten wir erst definieren, was unter Vermögen zu verstehen ist. Aufgrund der Einfachheit habe ich mich diesmal auf drei Bereiche beschränkt.

Zum einen ist das Humankapital ein wesentlicher Baustein. Dies ist die Summe, die Sie in den nächsten Jahren bis zur Rente erwirtschaften werden. Hinzu kommen z. B. Wertpapiere und Immobilien. Es ist durchaus denkbar, dass weitere Vermögenswerte in das Portfolio aufgenommen werden, jedoch wollen wir aus Gründen der Vereinfachung auf die drei genannten Bereiche beschränken.

Vermoegenssabsicherung

Zunächst sollten Sie eine gewisse Cash-Rücklage haben, um unerwartete kurzfristige Ausgaben bezahlen zu können. Die Höhe sollte etwa 20 Prozent des gesamten Guthabens oder 3- bis 6-mal das Nettogehalt betragen. Es ist natürlich abhängig von Ihren Einnahmen und Ausgaben. Das Geld sollte auf einem eigenen Konto, einem Tagesgeldkonto oder einem Girokonto liegen.

Zum Schutz Ihres Vermögens sind weitere vier Bausteine notwendig.

1. Sach- und Vermögenssicherung:
Unter der Sach- und Vermögenssicherung fallen unter anderem die Bereiche Hausrat, Haftpflicht, Wohngebäude, Rechtsschutz und vieles mehr. Mit diesen Absicherungen schützen Sie Ihr Hab und Gut und infolgedessen Ihr Vermögen, sollte ein Schaden in diesem Bereich passieren.

2. Einkommenssicherung:
Einkommenssicherung ist ein wichtiger Bestandteil, um dafür zu sorgen, dass Ihr Einkommen nicht versiegt und ständig neues Geld fließt. Nur so ist gewährleistet, dass Ihr Vermögensaufbau weitergeführt werden kann und Sie nicht an Ihr Guthaben müssen, falls Sie keine Einkünfte mehr erzielen.

3. Gesundheitsabsicherung:
Die Gesundheitsabsicherung dient dem Schutz unerwartete Ausgaben bei Krankheit, die vielleicht Ihrer Genesung helfen, aber Ihrem Geldbeutel schaden.

4. Familienabsicherung:
Die Familiensicherung bietet Ihrer Familie Schutz, ohne dass Ihre Vermögenswerte angreifbar sind.

Wenn Sie alle vier Bausteine plus Ihre Cash-Reserve haben, dann haben Sie einen wichtigen Baustein für Ihren Vermögensschutz gelegt.

Achten Sie darauf, dass Sie bei der Wahl der Absicherungen nicht nur Geld sparen, sondern auch einen angemessenen Versicherungsschutz erhalten.
Es ist jedoch wichtig, dass Sie nicht zu viel Geld ausgeben, da dies Ihren Vermögensaufbau negativ beeinflussen würde.

Falls Sie sich für eine professionelle Vermögensschutzberatung interessieren, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Im Anschluss finden Sie einen Link, mit dem Sie sich gerne einen kostenlosen Termin mit mir buchen können, um über Möglichkeiten zum Vermögensschutz zu sprechen.

Auto: Marcus Jungnickel | Experte für Vermögensaufbau, Vermögensschutz & Financial Planning

Hier der gesamte Inhalt als Video...

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Sie können den Newsletter jederzeit und ohne Verpflichtung kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke des Newsletter-Versands verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.